Bewusst leben

/Bewusst leben

Waldsinfonie – Ein Baum erzählt

Der Alte kam immer früh am Morgen und manchmal noch des Abends ein zweites Mal, um sich in meinem Schatten für eine kostbare Weile vom Getöse der Menschenwelt zu erholen und in der dämmergrünen Stille zu baden, die er an meinen Wurzeln fand. Ich konnte spüren, sein Geist war müde und sein wildes Herz sehnte sich fort aus der kalten Enge weißgetünchter Mauern, so wie aus den Begrenzungen seines an menschlichen Jahren reichen Körpers. [...]

Wann weißt du, dass du wirklich liebst?

Wann weißt du, dass du einen anderen Menschen liebst? Dass du diesen Menschen wirklich siehst und ihn liebst, ganz so wie er ist, und nicht eine Vorstellung, die du von ihm hast und von dem, wie dein Leben aussehen soll, mit ihm darin? Wann weißt du, dass du einen Menschen klar siehst, ohne von einer Idee abgelenkt zu sein wie von einem Filter, der sich über deine Brille gelegt hat und mit dem du diesem [...]

Plan B – Mission der Engel

Es kam eine Zeit, als die Dinge auf dem Planeten Erde mehr und mehr aus dem Ruder zu laufen begannen. Ganz offensichtlich hatten die Menschen etwas Wesentliches vergessen – etwas, dem sie je nach Kultur, Tradition und Persönlichkeit unterschiedliche Namen gegeben hatten. Immer jedoch meinten sie damit etwas, das größer, stärker und tiefer war als sie es sich mit ihrem begrenzten, menschlichen Geist vorstellen konnten und das auf irgendeine geheimnisvolle Weise alles miteinander verband. [...]

Der Weiße Vogel – Balance zwischen Dunkel und Licht

Eine Metapher für die Balance zwischen Dunkelheit und Licht Dieses Bild, überaus reich an wundersamen Symbolen, erzählt mir eine Geschichte von den Polaritäten, jener Kräfte, die seit eh und je das irdische Leben bestimmen und ohne die es hier vielleicht gar kein Leben gäbe. Nichts, das diesem Kräftespiel nicht unterworfen wäre, kein Ort, kein Bezug und kein Aspekt, in dem sich der ewige Tanz von Dunkel und Licht nicht spiegeln würde. Wer sind also [...]

By |2019-05-04T17:18:41+01:00Dezember 11th, 2017|Allgemein, Bewusst leben, Malerei, Projekte / Events|5 Comments

Vertrautes Rätsel – In Liebe betrachtet

Wie gern möchte ich in dir lesen wie in einem Buch. Nicht nur hören, was du mir sagst, nicht nur Zusammenhänge deuten, sondern auch fühlen, was im Herzen der Worte schwingt, mit denen du erzählst. Das Interessanteste liegt doch immer zwischen den Zeilen verborgen. Gern möchte ich die Sprache deiner Augen verstehen, den plötzlichen Schimmer bemerken, wenn du einen bestimmten Namen erwähnst. Den Schatten sehen, der über dein Gesicht huscht und es für einen [...]

By |2019-01-03T13:31:44+01:00November 24th, 2017|Bewusst leben, Intuition & Echtheit, Suchen & Finden|0 Comments

Vorahnung – Über die Tücken der Intuition

Manchmal kitzelt ihn das Licht seiner Intuition wie eine empfindliche Vorahnung. Sie möchte sein schlafendes Bewusstsein wecken, ihn auf etwas Wichtiges hinweisen. Unbequem, dieses Kitzeln! Er will lieber seine Ruhe, um unbehelligt weiterzudösen. Er bevorzugt die soliden Konstrukte des Rationalen, die er sich erschaffen hat, um sich die Welt zu erklären. Sie geben ihm sicheren Halt, sind greifbar und vernünftig, wie man so schön sagt, und ein sicheres Fundament. Oder doch nicht? Herrje, es [...]

Frieden – Was ist das wirklich?

Manchmal bedeutet Frieden, endlich das längst fällige Wort zu erheben. Und manchmal, zu verstummen. Nichts mehr zu erklären. Aufzuhören mit Argumentieren. Schweigen. Manchmal bedeutet Frieden, die verlogene und scheinbare Ruhe zu stören und die Urgewalten des heiligen Zorns zu entfesseln. Die Wahrheit herauszuschreien, die keiner hören will und das Chaos auf den Plan zu rufen, auf dass es die Dinge neu ordne. Manchmal bedeutet Frieden, still zu sein und zu verstehen, dass es vorbei ist. [...]

Das Kind – kleingebliebener Anteil im Erwachsenen

Tief verborgen unter zahllosen Schichten, Rollen und Masken von Vernunft und Erwachsenheit lebe ich, das Kind in dir. Kannst du mich spüren? Geschützt durch einen wolkenweichen Raum, in dem die Zeit stehengeblieben ist, bin ich weiterhin das kleine, empfindsame Wesen, das du einmal warst und das du dort immer sein wirst, solange du lebst. Egal was du tust, welche Wege du noch nimmst und wie viel an Jahren du mittlerweile auch zugelegt hast, ein [...]

Brief an (m)einen Engel

Ich weiß nicht wirklich viel von dir. Ob du immer da bist oder nur dann, wenn ich dich rufe. Wie du aussiehst. Ob du Flügel hast und ein Gesicht oder gar nichts von all dem, was wir Menschen uns über euch ausmalen. Ich weiß auch nicht, ob ich immer hören kann, was du mir sagen möchtest, ob deine Sprache dieselbe ist wie meine oder ob sie vielleicht sogar ganz ohne Worte auskommt. Eines weiß ich [...]

By |2018-09-02T16:16:15+01:00November 2nd, 2017|Bewusst leben, Intuition & Echtheit, Selbstliebe|0 Comments

Waldgedanken – Spaziergang nach Hause

Was würde wohl geschehen, wenn wir Menschen uns häufiger mit dem Bewusstsein in die Natur begeben, dass dort unser wahres Zuhause liegt, und nicht in den vier Wänden, aus denen wir kommen? Welche Wirkung hätte es auf uns, würden wir damit beginnen, beispielsweise einen kompletten Tag pro Woche in den Wald zu gehen, um zur Ruhe zu kommen und nichts anderes zu tun als das Leben dort zu beobachten und uns selbst zu spüren? Das [...]