Es war ein Frühlingstag, als ich 1973 in Wien das Licht der Welt erblickte. Schon bald zeigte sich, dass mir eine Affinität zu musischen Künsten, zu Büchern sowie eine große Liebe zu Tieren mitgegeben war. Reich an Phantasie und Empfindung, begann ich schon als Kind, meine Gedanken und Gefühle in Gedichtform aufzuschreiben. Als junge Erwachsene wählte ich einen sehr bodenständigen beruflichen Entfaltungsweg.

Feinfühlige Wortkünstlerin

Nach etlichen Jahren im Beruf der diplomierten Außenhandelskauffrau mit drei Fremdsprachen (Englisch, Französisch, Spanisch) widme ich mich derzeit als WortMalerin dem Texten mit hohem Anspruch an sprachliche Ästhetik und Ausdruckskraft. Den Wendepunkt hierfür stellte die Geburt meiner beiden Söhne dar. Durch die Verlagerung meiner Aufmerksamkeit auf das Familienleben begann ich, ein noch feineres Verständnis für zwischenmenschliche und innerfamiliäre Dynamiken zu entwickeln.

Worum geht es mir? Grundsätzlich um den authentischen Ausdruck dessen, was ich spüre und beobachte. Mich interessierte schon immer brennend, wie die Dinge des Lebens zusammenhängen, worauf sich menschliche Erfahrungen begründen. Aus diesem Grund verarbeite ich in meinen Texten sehr viel autobiografisches Material. Hiervon ausgehend ermöglicht mir mein empathisches Verständnis schließlich das, was ich als Wortkünstlerin besonders gerne tue: Auch für andere Menschen zu schreiben.

Literatur als Wellness für die Seele

Einen deutlichen Fokus beim Gestalten von Literatur für feinsinnige und empfindsame Leser setzt mein Wissen aus dem Bereich Burnout- und Stressprävention. Da ich sehr viele Ideen und Kraft aus meiner tiefen Verbindung zur Natur schöpfe, ist in meinen Texten eine verspielte Allgegenwart der vier Elemente immer spürbar. Spezielle Freude habe ich auch an gemeinschaftlichen Projekten mit anderen Künstlern, zum Beispiel Malern und Musikern.

Heute lebe ich mit meiner Familie im wunderschönen Rupertiwinkel in Oberbayern, wo mir die malerische Landschaft viel Raum für Inspiration schenkt.

Andrea Eleonora Maier
Autorin