Wortmalerin

Startseite/Andrea Maier
Avatar

Über Andrea Maier

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Andrea Maier, 122 Blog Beiträge geschrieben.

LebensArt-Biografien: Ab sofort online!

Liebe Leser, all jene unter Ihnen, die sich für die Themen Biografie oder biografisches Schreiben interessieren, lade ich herzlich ein, mich auf meiner neuen Website LebensArt-Biografien zu besuchen, wo sich ab sofort alles um mein entsprechendes Angebot dreht. Mit diesem Angebot helfe ich Menschen dabei, ihre Lebensgeschichte aufzuschreiben und so für ihre Nachkommen festzuhalten. Dabei entstehen Privatbiografien für die Familie und enge Freunde. Auf LebensArt-Biografien finden Sie außerdem interessante Informationen zur Entstehung einer Biografie, [...]

Von |2020-09-18T12:22:49+01:00September 18th, 2020|Allgemein, Projekte / Events, Schreiben|0 Kommentare

Waldgedanken – Spaziergang nach Hause

Was würde wohl geschehen, wenn wir Menschen uns häufiger mit dem Bewusstsein in die Natur begeben, dass dort unser wahres Zuhause liegt, und nicht in den vier Wänden, aus denen wir kommen? Welche Wirkung hätte es auf uns, würden wir damit beginnen, beispielsweise einen kompletten Tag pro Woche in den Wald zu gehen, um zur Ruhe zu kommen und nichts anderes zu tun als das Leben dort zu beobachten und uns selbst zu spüren? [...]

Weites Land der Seele

Eine Naturmeditation Atme Stille, weites Land meiner Seele. Dehne dich aus in tiefen Raum, finde Ruhe in sanften Farben. Weich strömst du über Hügel und Wald, von unten hinauf, von oben herab. Fließe und fülle dich mit Leere, denn du bist nichts und alles zugleich. Warm duftest du, Land meiner Seele, nach grünem Laub und Moor, Wasser und Stein. Hörst du das leise Summen der Felsen am Fuße des Feuerbaums? Ihr Lied ist so [...]

Die goldene Welle – Wahrheit & Sicht

Es kommt eine Welle kommt sanft, aber schnelle aus goldenem Licht für Wahrheit und Sicht Fließt über die Dächer in alle Gemächer hinein in die Köpfe in Tassen und Töpfe in alle Gedanken kennt keinerlei Schranken füllt jeglichen Raum ob wirklich, ob Traum Es spült diese Welle sehr sanft, aber schnelle die Lüge hinaus aus Herzen und Haus kriecht in jede Ritze in sämtliche Schlitze und reinigt von Krusten im Unterbewussten Sie findet das [...]

Zur Wintersonnenwende

Mittlerweile ist es erwiesen: Mit dem 21. Dezember, dem Tag der Wintersonnenwende, beginnen sich in den Bäumen tatsächlich wieder die Säfte zu regen. Genau am dunkelsten Punkt des Jahres, wenn die härteste Zeit des Winters erst noch bevorsteht, bricht sich das Leben unbeirrbar seine Bahn durch Kälte und Dunkelheit. Die Natur spricht hier nicht nur in bildhafter, symbolischer Form, sondern ganz direkt zu uns, indem sie das Licht des Lebens und der Hoffnung aus [...]

Von |2019-12-23T11:05:17+01:00Dezember 21st, 2019|Allgemein|2 Kommentare

Es ist nicht schwer – Sehnsuchtslyrik

Es ist nicht so schwer dir freundlich zu schreiben Worte zu finden wie Samt und Silber dir manchmal mit glühender Asche und Rauch Zeichen zu malen und Fragen auch Leicht fällt es mir deine Botschaft zu lesen gegossen in gläserne Sätze und traumbunte Zeichen wohl verschlüsselt und doch entziffert Unverkennbar ist mir dein Wesen Gern teile ich mit dir Gedanken von rabenschwarzen Engelszungen in den Wind gesungen Sternflimmernde Ideen geschrieben, gelesen doch nie gewesen [...]

Von |2019-09-26T05:55:22+01:00September 25th, 2019|Gedichte über das Leben, Sehnsucht|0 Kommentare

Das Lebensrätsel

Bildinterpretation aus dem "Traumbilderzyklus" von Theresa Hültner Wie findet Ich seinen Weg? Es irrt das Ich durch seinen blühenden Lebenswald. Beharrlich, wenn auch etwas unsicher, sucht es nach dem vielbesagten Großen Ziel, das schon allzu verlockend in der Ferne schimmert. Weiß es denn, das liebe Ich, was es braucht, um seinen Weg finden zu können? Fragend tastet sich sein Blick durch das Gewirr seiner Existenz. Es scheint fast, als sähe es den Wald vor [...]

Die lange Reise in die Mitte

Landschaftliche Metapher auf die inneren Welten Müde setze ich einen Fuß vor den anderen. Ich habe eine weite Reise hinter mir, auch wenn ich mich nicht erinnern kann, wo sie eigentlich begonnen hat. Unzählige Täler habe ich durchwandert, geheimnisvolle Tore passiert und an so mancher Quelle meinen brennenden Durst gestillt. Bergauf, bergab führte mein Weg, der gesäumt war von Wäldern, Wiesen und Gewässern, die mir fremd und vertraut zugleich erschienen. Oft wäre ich gern [...]

Willkommen im „Mondlichtzimmer“

Vernissage & Buchpräsentation in Freilassing Es war ein wundervoller Abend! Unsere Vernissage & Buchpräsentation "Mondlichtzimmer" lockte viele Kunstinteressierte an, die sich am farbenprächtigen Traumbilderzyklus und seinen literarischen Interpretationen sichtlich erfreuten. Unter anderem wurde unser Projekt aufgrund seiner Außergewöhnlichkeit gelobt: Dass Texte zu bereits gemalten Bildern geschrieben werden, stellt durchaus eine Besonderheit dar, denn meist ist es umgekehrt. Auf diese Weise setzt die Kombination Malerei & Wortkunst hier wieder einen neuen Akzent. Auch die ersten [...]

„Mondlichtzimmer“ – Buchrezension

Diese Rezension für unser Buch „Mondlichtzimmer" möchte ich meinen Lesern nicht vorenthalten. Mit herzlichem Dank an Klaus Ewald Vorhauer, einen wundervollen Poeten und Wortkünstler, für das investierte Herzblut und die Zeit! *********************** Dieses Portrait möchte ich einer ganz besonderen Autorin widmen, mit der ich mich gewissermaßen verbunden fühle. Erst gestern durfte ich ihr aktuelles Buch in Händen halten und hab es auf der Stelle in einem obsessiven Anflug verschlingen müssen. Danke für die rasche [...]

Von |2019-08-05T13:11:50+01:00April 27th, 2019|Allgemein, Presse / Rezensionen|0 Kommentare
Nach oben