Über Andrea Maier

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Andrea Maier, 122 Blog Beiträge geschrieben.

Die Zypresse und das Meer

Eine Geschichte vom Suchen Inmitten einer kleinen Gruppe von Bäumen hatte die Zypresse ihren Platz direkt am Meer, fest verwurzelt im kargen Gesteinsboden einer steil abfallenden Küste. Als sie das Licht der Welt erblickte und ihren ersten Atemzug tat, sog sie die Luft tief in sich ein und spürte die kraftvolle Frische bis in ihre Astspitzen dringen. Hinter ihr das staubige Festland, vor ihr die schillernden Bewegungen der Wellen und über ihr ein blauer, unglaublich [...]

Es ist nicht schwer – Sehnsuchtslyrik

Es ist nicht so schwer, dir freundlich zu schreiben, Worte zu finden wie Samt und Silber, dir manchmal mit glühender Asche und Rauch Zeichen zu malen und Fragen auch. Leicht fällt es mir, deine Botschaft zu lesen, gegossen in gläserne Sätze und traumbunte Zeichen, wohl verschlüsselt und doch entziffert. Unverkennbar ist mir dein Wesen. So teile ich mit dir Gedanken, von schwarzen Engelszungen in den Wind gesungen. Sternflimmernde Bilder, geschrieben, gelesen, doch nie gewesen, [...]

Von |2021-11-29T16:30:18+01:00November 2nd, 2021|Gedichte über das Leben, Sehnsucht|0 Kommentare

Weites Land der Seele

Eine Naturmeditation Atme Stille, weites Land meiner Seele. Dehne dich aus in tiefen Raum, finde Ruhe in sanften Farben. Weich strömst du über Hügel und Wald, von unten hinauf, von oben herab. Fließe und fülle dich mit Leere, denn du bist nichts und alles zugleich. Warm duftest du, Land meiner Seele, nach grünem Laub und Moor, Wasser und Stein. Hörst du das leise Summen der Felsen am Fuße des Feuerbaums? Ihr Lied ist so [...]

Ich möchte brennen – Zurück ins Leben

Gib mir Feuer zu trinken, um meinen Durst nach dem Leben zu stillen, mich dem alltäglichen Tod zu entreißen und nicht mit Leib und Seele begraben zu werden unter den trägen Wogen des Vertrauten. Ich ersticke an meiner Gewöhnlichkeit. Versteh mich, ich kann nichts tun, wenn ich nicht dafür brenne. Streife meine taube Haut mit dem Feueratem der Ektase, damit ich endlich spüre, ich bin noch nicht tot. Lass mich von deiner brennenden Zunge [...]

Die Begegnung – Raumzeitlos verbunden

Menschen kommen in unser Leben, gehen wieder und immer verändert sich etwas dabei. Es gibt Begegnungen, die flüchtig sind wie der Wind und doch etwas so tief in uns anrühren, dass wir nicht mehr dieselben sind, wenn es vorbei ist. Manchmal besteht ihre Aufgabe darin, uns zum rechten Zeitpunkt an etwas zu erinnern, das tief in uns selbst schlummert.  Sie waren einander schon ein paar Mal über den Weg gelaufen. Immer waren viele Menschen [...]

Feuerkind

Sie nannten sie nur Feuerkind. Dabei mochte sie das Kindesalter schon weit überschritten haben. Es waren ihre Augen, diese brennenden Augen, und dieser Blick, aus dem immer etwas wie Verwunderung sprach. Sie tauchte immer auf, wenn man es am wenigsten erwartete, und verschwand so schnell, wie sie gekommen war. Ihre Füße waren stets bloß, sogar in den Wintern, in denen die Kälte wehtat und die Erde vom Frost aufgerissen wurde. Einmal fand man ihre [...]

Lebwohl, Theresa!

Wenn ich vor deinen Bildern stand und sie betrachtete, eröffneten sich mir neue Welten und mein Geist fing Feuer. Du warst ein Fels in der Brandung, hast so viele Menschen gelehrt und inspiriert. Unerschütterlich bist du deinen Weg gegangen, bis zum Schluss. Ich werde dich, deine lachenden Augen und dein unvergleichliches Werk, das so viele Menschen berührt hat, niemals vergessen. Hab Dank für die wunderschöne Zeit mit dir, sie war ein Geschenk, wenn auch [...]

Von |2021-02-05T13:45:06+01:00Januar 8th, 2021|Allgemein, Malerei|0 Kommentare

LebensArt-Biografien: Ab sofort online!

Liebe Leser, all jene unter Ihnen, die sich für die Themen Biografie oder biografisches Schreiben interessieren, lade ich herzlich ein, mich auf meiner neuen Website LebensArt-Biografien zu besuchen, wo sich ab sofort alles um mein entsprechendes Angebot dreht. Mit diesem Angebot helfe ich Menschen dabei, ihre Lebensgeschichte aufzuschreiben und so für ihre Nachkommen festzuhalten. Dabei entstehen Privatbiografien für die Familie und enge Freunde. Auf LebensArt-Biografien finden Sie außerdem interessante Informationen zur Entstehung einer Biografie, [...]

Von |2020-09-18T12:22:49+01:00September 18th, 2020|Allgemein, Projekte / Events, Schreiben|0 Kommentare

Als mir die Welt zu laut wurde

Als mir die Welt zu laut wurde mit dem schrillen Geschrei ihrer vielen Meinungen und mir die Augen schmerzten vom Anblick ihrer grellen Bilderflut, sodass ich mit meinen Sinnen weder klar sehen noch hören konnte, was ich so verzweifelt zu erkennen versuchte, ging ich raus ans Wasser und setzte Steine aufeinander. Mit Konzentration und Gefühl fand ich den Schwerpunkt eines jeden Steins im Innersten desselben und erschuf ein Bauwerk der perfekten Balance. Als ich es [...]

Die Reisenden – Es ist soweit

Ich stehe an der Reling und winke dir zu. Die Taue sind gespannt und wir alle wissen: Es ist soweit. Fremd liegt mir der Geschmack der salzigen Luft auf der Zunge, und ich möchte sie mit dir trinken, gläserweise. Meine Augen suchen dich dort unten und unsere Blicke halten einander fest wie die Taue das Schiff. Spannung kitzelt über meine Haut. Weit fort geht die Reise, von der wir nicht wiederkehren werden. Alles habe [...]

Nach oben