Plan B – Mission der Engel

Es kam eine Zeit, als die Dinge auf dem Planeten Erde mehr und mehr aus dem Ruder zu laufen begannen. Ganz offensichtlich hatten die Menschen etwas Wesentliches vergessen – etwas, dem sie je nach Kultur, Tradition und Persönlichkeit unterschiedliche Namen gegeben hatten. Immer jedoch meinten sie damit etwas, das größer, stärker und tiefer war als sie es sich mit ihrem begrenzten, menschlichen Geist vorstellen konnten und das auf irgendeine geheimnisvolle Weise alles miteinander verband. [...]

Poseidons Umarmung – ein Rückblick

"Poseidons Umarmung" war eine der ersten Geschichten aus dem Feuer, Erde, Wind & Meer Zyklus. Sie entstand im Jahr 2011, lange vor den großen Ereignissen der nachfolgenden Jahre. Manchmal habe ich mich später gefragt, was mich hier wohl inspiriert hat. Es waren die Jahre, in denen ich nachts häufig von Wasserfluten träumte. Ich habe die Geschichte aufgrund der Ähnlichkeit mit den globalen Ereignissen nur selten geteilt. Heute präsentiere ich sie hier nochmals. Die Nacht, in der [...]

An den Schwellen – Grenzerfahrungen

Es ist an den Schwellen, wo wir beginnen, ein klein wenig von dem zu verstehen, was wir Leben nennen. Wir gehen über jene Schwellen und wissen, dass ab sofort nichts mehr so sein kann wie vorher und dass es kein Zurück mehr gibt. Wir wissen es, weil wir einen Teil von uns selbst dabei zurücklassen. Einen Teil, der uns in Wirklichkeit nie gehört hat und den wir aber doch besitzen wollten. Oder weil wir [...]

Auf dunklen Schwingen ins Licht

Meiner lieben Großmutter zum Abschied Nun bist du also hinübergegangen. Hast dein Erdenkleidchen abgestreift und dich auf den Weg gemacht. Den einen Weg, den wir alle gehen werden, ausnahmslos. Lange schon hattest du auf diesen Moment gewartet, die dunkle Liebkosung der Todesvogelschwingen herbeigesehnt. Wie war dir, als du sie hinter dir ließest, diese Welt? Blicktest du noch einmal hinab auf dein Leben? Auf deine unauslöschlichen Spuren und ihren Abdruck in unseren Herzen? Wie es [...]

Von |2018-10-17T11:53:12+01:00Februar 2nd, 2017|Aufbruch & Neue Welt, Sehnsucht|2 Kommentare

Erwachen – Eine Naturmetapher und mehr

Tief im Schoße der Großen Mutter lag er, Gono, stumm und blind, und harrte der Dinge. Er konnte nicht viel fühlen außer der Starre, die ihn umgab, und selbst die hätte er nicht zu benennen vermocht. Er wusste nichts über das Leben und nur wenig über sich selbst. Da er weder spürte, wo sein Körper anfing noch wo er aufhörte, hatte er keine Vorstellung von seiner Größe. Meist war er einfach nur da und [...]

Unseren Kindern auf den Weg mitgegeben

Mein geliebtes Kind, so nenne ich dich. Und weiß doch, dass du für immer keinem anderen gehörst als nur dir selbst. Ich wünsche mir, dass du dies niemals vergisst. In deinen klaren Augen kann ich es sehen – das Wissen um deine Bestimmung. Mögen die Kraft deiner Freude und das Feuer deiner Begeisterung niemals erlöschen! Lasse dein Wissen wachsen wie einen Baum, tiefe Wurzeln schlagen in der Erde, um an Kraft zu gewinnen, und [...]

Gott und die Murmeln

Gott spielte für sein Leben gern, und seit einiger Zeit hatte er die Murmeln für sich entdeckt. Er fand großen Gefallen an ihrer kugelrunden, glatten Form und daran, wie kühl und hart sie in seiner Hand lagen. Er mochte das leise Klicken, das sie beim Aneinanderstoßen erzeugten. Immer und immer wieder füllte er die hohlen Hände mit Murmeln und ließ sie dann wieder herauskullern. Ganz besonders mochte er es, auf ihnen dahinzugleiten wie auf [...]

“Das Land Antaania” wurde aufgeführt!

Liebe Leser, die Aufführungen des großen Musikprojekts Das Land Antaania bei uns in Laufen am 11./12. Oktober 2014 waren ein voller Erfolg! Ein riesengroßes Dankeschön an alle Mitwirkende, an die unschätzbaren Helfer und an all die vielen Zuschauer für ihr Dabeisein und die vielen schönen Rückmeldungen! Die große Freude und Begeisterung, mit der die Sänger, Musiker und Darsteller dem Land Antaania und den wundervollen Songs of Sanctuary von Karl Jenkins das Leben eingehaucht haben, ist [...]

Nach oben