Unsere Erde

Gedanken eines Kindes

Einmal überraschte mich mein älterer Sohn David (damals 9), Naturforscher und Tierfreund par excellence, mit einem selbst geschriebenen Text, den ich gerne an Sie weitergeben möchte. Danke, lieber David, für diese wunderschönen, erinnernden und inspirierenden Zeilen! Deine Mama *  *  *  *  *  * Wenn die Nacht zum Tag erwacht, geschieht etwas Schönes. Alles wird schlagartig lebendig, alle Tiere kommen aus ihren Verstecken. Der Nebel verzieht sich, die Raubtiere suchen nach Beute. Die Nacht, die [...]

Von |2019-10-05T12:27:29+01:00März 28th, 2015|Bewusst leben, Inneres Kind, Unsere Erde|3 Kommentare

Gott und die Murmeln

Gott spielte für sein Leben gern, und seit einiger Zeit hatte er die Murmeln für sich entdeckt. Er fand großen Gefallen an ihrer kugelrunden, glatten Form und daran, wie kühl und hart sie in seiner Hand lagen. Er mochte das leise Klicken, das sie beim Aneinanderstoßen erzeugten. Immer und immer wieder füllte er die hohlen Hände mit Murmeln und ließ sie dann wieder herauskullern. Ganz besonders mochte er es, auf ihnen dahinzugleiten wie auf [...]

Wie konnte es nur so weit kommen?

Sie überfallen mich ganz plötzlich, diese Momente, in denen mein Blick tastend die Umgebung scannt und mein Gehirn (oder ist es mein Herz?) Gedankenimpulse einer sehr unangenehmen Befremdung produziert. Wie kam es dazu, dass wir als Spezies Mensch - Wesen ausgestattet mit Intelligenz und Seele - so leben, wie wir heute leben? Ich weigere mich zu glauben, es sei immer so gewesen, dass unsere Rasse den Planeten rücksichtslos ausgebeutet und missbraucht, bis aufs Mark (und [...]

„Das Land Antaania“ wurde aufgeführt!

Liebe Leser, die Aufführungen des großen Musikprojekts Das Land Antaania bei uns in Laufen am 11./12. Oktober 2014 waren ein voller Erfolg! Ein riesengroßes Dankeschön an alle Mitwirkende, an die unschätzbaren Helfer und an all die vielen Zuschauer für ihr Dabeisein und die vielen schönen Rückmeldungen! Die große Freude und Begeisterung, mit der die Sänger, Musiker und Darsteller dem Land Antaania und den wundervollen Songs of Sanctuary von Karl Jenkins das Leben eingehaucht haben, ist [...]

In Stunden wie diesen

In Stunden wie diesen blicke ich auf die Welt und kann ihren Anblick kaum ertragen. Ich sehe die Lügen, die uns von kahlen Wänden entgegenschreien, grässlich übertönt von sanften Harmonien gewaltsamer Berieselung, akustisches Opium für die Ohren. Ich sehe das Elend aus den Sprüngen unserer polierten Marmorfliesen kriechen. Langsam, aber stetig gedeiht die Saat auf dem stinkenden Dünger unserer Ignoranz. Eine Armee gebrochener Kinderherzen auf molligen Sofas, leere Augen vor flackernden Bildschirmen. Geschickte, doch untätige [...]

Von |2018-06-04T17:32:36+01:00September 9th, 2014|Aufbruch & Neue Welt, Bewusst leben, Unsere Erde|0 Kommentare