Als mir unsere Haut zu eng wurde
und ich meine auszog wie ein altes Kleid
ließ ich dir ein Universum zurück
erloschenen Raum
und ein Paar Seidenpantoffeln
um es warm zu haben ohne mich

Auch ein Licht ließ ich dir zurück
ewiges Flämmchen in deiner hohlen Hand
und bat dich, mir nicht zu folgen
aber mich mit dem Blick dennoch zu suchen
und mich nicht aus deinen lieben Augen zu lassen

Ich bat dich, nicht zu warten
und mich dennoch in deine Gedanken einzuweben
und bot dir die gläserne Fadenspule
meines Vertrauens als Geschenk
Du nahmst sie an

Nun bin ich schon so lange fort
jage Fabelwesen und Traumbildern hinterher
Du bist hier geblieben
und deine lieben Füße warm
und dein ferner Blick hält mich sanft
und niemals zu fest
ein ganzes Universum lang

Irgendwie kann ich dich leichter lieben
kann ich leichter atmen
hier drüben
aus dem anschmiegsamen Schatten
meines kleinen Planeten

 

www.wortmalereien.com
Titelbild: www.pixabay.com

Ihnen gefallen gefühlvolle Texte wie diese?
Dann schmökern Sie in meinem >>> Bücher & CD Sortiment!