Schatten mit Licht ergibt ein Gesicht.
Sitzt in den Bäumen beim Träumen.
Wer’s nicht glaubt, der sieht es nicht.

Wenn man sich traut und genau hinschaut,
gelingt’s mit der Zeit. Es ist nicht schwer.
Mach dein Herz nur weit.

Geh raus ins Grün, lass dich verführ’n,
lass dich treiben und berühr’n.
Hab Zeit, allein und zu zweit.

blind_20

 www.wortmalereien.com
Foto: Andrea E. Maier

Ihnen gefallen gefühlvolle Texte wie diese?
Dann schmökern Sie in meinem >>> Bücher & CD Sortiment!